piwik-script

Intern
  • Titelbild Institut für Sportwissenschaft
  • Titelbild Institut für Sportwissenschaft
  • Titelbild Institut für Sportwissenschaft
Institut für Sportwissenschaft

Bewegen auf dem Wasser

Exkursionen auf der Insel Rügen

Jollensegeln, Katamaransegeln, Windsurfen, Stand Up Paddeling (SUP)

https://go.uniwue.de/exkursion

Angeboten als

- ASQ (Allgemeine Schlüsselqualifikationen)
- FSQ (Fachspezifische Schlüsselqualifikationen)

 

Allgemeine Ziele

Exkursionen bieten im Rahmen pädagogischer Arbeit vielfältige Möglichkeiten aber auch Risiken. Dies gilt insbesondere auch für die Bewegungspädagogik und die Sportdidaktik.

Die Exkursionen zum "Bewegen auf dem Wasser" versuchen unterschiedliche Aspekte exemplarisch zu thematisieren.

Hierzu zählen unter Anderem:

  • Planen, Durchführen und Auswerten von Exkursionen.
  • Bewegungspädagogische und didaktische Aspekte des Wassersports/Bootssport
  • Einführung in die Idee des Bewegungsfeldes
  • Konstitution des Bewegungsfelds Bewegen auf dem Wasser

 

Kurs 1: 01.-08. September 2019

Bewegen auf dem Wasser

Das Ziel des Kurses besteht in einem möglichst soliden und umfassenden Zugang zum Themenfeld Bewegen auf dem Wasser aus bewegungspädagogischer Sicht. Der Kurs richtet sich primär an Studierende mit keiner oder nur geringer Erfahrung im Bereich Bootssport.

Das Besondere an dem Kurs: Es wird nicht eine Sportart festgelegt. Vielmehr wird, abhängig von den Bedingungen und dem Könnenstand der Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die beste Kombination aus den Sportarten Jollensegeln, Katamaransegeln, Windsurfen und SUP ausgewählt und als Einführung in das Themenfeld "Bewegen auf dem Wasser" konzipiert. Im Idealfall kommen alle Teilbereiche vor.

Der Erwerb der VDWS Grundscheine in den Bereichen Jollensegeln, Katamaransegeln, Windsurfen ist (je nach Verlauf des Kurses) möglich. Hierzu fällt gegebenenfalls eine zusätzliche Prüfungsgebühr an.

Kurs 2: 08.-15. September 2019

Bewegen auf dem Wasser: Vertiefung mit Schwerpunkt Windsurfen

In diesem Jahr soll eine Vertiefung des Themenfeldes angeboten werden. Dabei wird ein Schwerpunkt auf das Windsurfen gelegt. Die anderen Themenfelder sollen aber auch, gemäß dem Konzept des Bewegungsfeldes, angesprochen werden.
Voraussetzung ist ein bereits erfolgter Besuch des Kurses 1 oder Erfahrungen im Windsurfen  etwa auf Grundscheinniveau des VDWS.

Bei Interesse kann, nach Absprache, die VDWS-Lehrlizenz im Bereich Windsurfen erworben werden. Hierzu fallen zusätzliche Prüfungsgebühren an.

Sollte ein Vertiefungskurs nicht zustande kommen, wird ggf. statt dessen ein zweiter Einführungskurs angeboten.

Allgemeine Hinweise

Exkursionsbeitrag

Die Exkursionskosten belaufen sich voraussichtlich auf 300€ und enthalten Unterkunft, Leihgebühr für Material und Neoprenanzug, sowie unterstützende Wassersportlehrer. Zahlung per Lastschrift. Sollte eine Teilnahme kurzfristig nicht mehr möglich sein, so ist eine Ersatzperson zu stellen. Aufgrund fixer Buchungskosten (Unterkunft / Boote) ist eine Erstattung/Stornierung nicht möglich.

Unterbringung

  • Wir sind in kleinen Ferienwohnungen untergebracht. Jede Ferienwohnung bietet Platz für 4 Personen (1 Doppelbett und 1 Etagenbett).
  • Gästehaus Alter Schwedewww.fewo-dranske.de

Anreise

  • Erfolgt privat. Zum Beispiel:
    • Mit der Bahn nach Sagard auf Rügen. Bitte rechtzeitig Ankunft mailen, damit wir einen Shuttleservice nach Dranske organisieren können.
    • Mit dem Auto. Am besten Fahrgemeinschaften organisieren. Es muss vorher die Verzichtserklärung vom PKW-Halter unterschrieben und eingereicht werden.

Wassersportschule

Zumsammenarbeit mit der Wassersportschule Rügen Piraten  www.ruegen-piraten.de

Kontakt

André Siebe, AOR
Institut für Sportwissenschaft
WueAddress
Fon: 0931/31-80782
eMail

Kontakt

Institut für Sportwissenschaft
Judenbühlweg 11
97082 Würzburg

Tel.: +49 931 31-86501
Fax: +49 931 31-87390
E-Mail

Suche Ansprechpartner

Judenbühlweg 11
Judenbühlweg 11