piwik-script

Intern
  • Titelbild Institut für Sportwissenschaft
  • Titelbild Institut für Sportwissenschaft
  • Titelbild Institut für Sportwissenschaft
Institut für Sportwissenschaft

Fragen und Antworten

Hier finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen.

Sollten Sie etwas vermissen, wenden Sie sich gerne an das Sekretariat oder unseren Administrator und Studienberater Herrn Siebe.

Suchtipp: Klicken sie auf "Alle anzeigen" und verwenden sie die Suchfunktion des Browsers.

Das Abschlusszeugnis muss beim Prüfungsamt beantragt werden, wenn alle Leistungen beider Fächer erbracht und verbucht sind.

Wichtig:

Die Bearbeitungszeit beträgt in der Regel 6-8 Wochen nach dem letzten Prüfungstermin. Wenn der letzte Prüfungstermin (mögliche Abgabe einer Arbeit) auf das Semesterende, z.B. 31. März fällt, kann die Verbuchung bis Ende Mai dauern. Eine vorgezogene Verbuchung und Erstellung von Zeugnissen ist nur bei nachgewiesener Dringlichkeit (z.B. durch Arbeitgeber) möglich. Verbuchungsdatum ist aber das Abgabedatum (bei Bachelor-Thesis).

#Abschlusszeugnis, #Zeugnis, #Bachelorzeugnis, #Urkunde
#Studienende
#Sportwissenschaft
#FAQ, #Hilfe, #Beratung

Kategorie: Allgemein, Studium

Die BAföG-Bescheinigung stellt Herr Siebe aus.

Wer BAföG erhält muss während des Studiums den ordnungsgemäßen Verlauf nachweisen.

Das Formular dafür gibt es online:

Bitte das Formular ausfüllen (Name, etc.) und per eMail an Herrn Siebe.

Alle wichtigen Infos zum BAföG gib es beim Studentenwerk der Uni Würzburg.

#BAföG, #Bescheinigung
#Sportwissenschaft
#FAQ, #Hilfe, #Beratung, #Studienberatung

Bei zulassungsbeschränkten Studiengängen (z.B. Sportwissenschaft) müssen sie sich zu erst für ein Studium bewerben.

Das machen sie online, wenn die Anmeldung freigeschaltet ist.

Über den Erfolg ihrer Bewerbung entscheidet unter anderem die Note der Hochschulzulassungsberechtigung (z.B. Abitur).

Wenn sie einen Studienplatz erhalten, müssen sich einschreiben (=Immatrikulation). Wenn sie sich nicht immatrikulieren, wird ihr Studienplatz nach einer gewissen Frist neu vergeben.

Bei zulassungsfreien Studiengängen können sie sich während der Fristen direkt ohne Bewerbung immatrikulieren.

#Bewerbung, #Zulassung, #Einschreibung, #Immatrikulation
#Sportwissenschaft
#FAQ, #Hilfe, #Beratung, #Studienberatung

Sie können sich online bewerben.

Füllen sie das Online-Formular aus und reichen sie die geforderten Unterlagen bei der Studienkanzlei ein.
Die Online-Bewerbung ist nur während der Bewerbungsphase Freigeschaltet.

#Bewerbung, #Online-Bewerbung
#Sportwissenschaft
#FAQ, #Hilfe, #Beratung, #Studienberatung

Kategorie: Allgemein, Studium

Es werden nur Leistungen von anderen Hochschulen anerkannt. Trainerscheine werden nicht als Leistungen angerechnet.

Trainerscheine und Übungsleiterscheine verbessern auch nicht ihre Chance auf Zulassung zum Studium.

#Trainerschein, #Trainerscheine
#Anerkennung, #Anrechnung
#Sportwissenschaft
#FAQ, #Hilfe, #Beratung

Kategorie: Studium

Das Bachelorzeugnis Sportwissenschaft wird nicht pauschal/automatisch als Trainerschein anerkannt.

Wenden Sie sich dafür bitte direkt an den jeweiligen Sportfachverband in der spezifischen Sportart. Dort erfahren sie ob oder welche Teile einer Trainerausbildung durch das Studium erfüllt sind.

In der Regel kann der Bachelor Sportwissenschaft für eine Lizenz Trainer-C Breitensport angerechnet werden.

Näheres erfahren sie auch bei den Landessportbünden, zum Beispiel dem BLSV (Bayerischer Landes-SportVerband).

#Trainerschein, #Trainerscheine
#Anerkennung
#Sportwissenschaft
#FAQ, #Hilfe, #Beratung

Kategorie: Allgemein, Studium

Die Leistung (LA Didaktikfach) wird auf WueStudy erst verbucht, wenn alle Teilleistungen erbracht sind.

Prüfungsergebnisse von Teilleistungen werden zeitnah auf WueCampus im Kursraum zu den jeweiligen Veranstaltungen bekannt gegeben. WueCampus

Die abschließenden Modulnoten werden in WueStudy erst verbucht, wenn alle Teilleistungen (Klausuren, Referate, Anwesenheiten) des Moduls erfüllt sind. WueStudy

Sofern eine Prüfungsanmeldung erfolgte, aber nicht alle Prüfungsleistungen erbracht sind, wird eine 5.0 als vorläufige Modulnote in WueStudy vermerkt. Es sind mehrfache Prüfungsanmeldungen zu den Modulen notwendig, wenn die benotete Leistung (zum Beispiel eine Klausur) nicht die zu letzte erbrachte Modulleistung ist und die Teilleistungen über mehrere Semester gestreckt werden.

In den meisten Fällen wird vergessen, sich nach bzw. zum Erbringen der letzten Teilleistung für eine Modulprüfung (ggf. erneut) anzumelden.

Fragen zu einzelnen Veranstaltungen und Prüfungsleistungen stellen Sie an die jeweiligen Dozenten und Prüfer. Rückfragen zur Verbuchung bitte direkt an Frau Schubert (eva.schubert@uni-wuerzburg.de)

Zur Übersicht der Fragen und Antworten (FAQ)

#Didaktikfach, #Verbuchung, #Note, #Klausur,
#Bewegungserziehung
#Sportwissenschaft, #Studienende
#FAQ, #Hilfe, #Beratung

Kategorie: 06080000-FAQ, Allgemein, Studium

Wir bieten keine private, kommerzielle Beratung, Diagnostik oder Behandlung an.

Wir sind eine staatliche, wissenschaftliche Einrichtung und bieten keine private, individuelle Trainingsberatung, Leistungsdiagnostik oder sportmedizinische Behandlungen an. Wenden Sie sich dazu bitte an die vielen Anbieter, Therapeuten und Ärzte im Raum Würzburg.

Wir sprechen auch keine Empfehlungen für kommerzielle Anbieter oder Produkte aus.

#Beratung, #Behandlung, #Diagnostik
#Sportwissenschaft
#FAQ, #Hilfe, #Beratung

Kategorie: 06080000-FAQ, Allgemein

Es gibt mehrere Beratungsstellen und Hilfsangebote.

#Beratung, #Studienberatung
#Sportwissenschaft
#FAQ, #Hilfe, #Beratung

Kategorie: Allgemein, Studium

Die Fächer planen ihre Lehrveranstaltungen selbständig und soweit wie möglich nach dem Zeitfenstermodell der Uni. Dies soll ein weitestgehend überschneidungsfreies Studium ermöglichen.

Es kann sein, dass Sie an einem Tag Veranstaltungen aus beiden Fächern haben und dann ggf. pendeln müssen. Manche Fächer liegen im gleichen Zeitfensterblock (z.B. SpoWi und PSS). Dann empfiehlt es sich entweder ein Fach pro Semester schwerpunktmäßig zu studieren oder die Fachsemester zu tauschen (z.B. 3.FS statt 1.FS)

Kategorie: Studium

Nein. Es gibt keinen verbindlichen Studienverlaufsplan. Sie können ihren Studienverlauf eigenständig planen. Eine unverbindliche Empfehlung finden sie jedoch online in Form eines tabellarischen Studiengangplans.

--> go.uniwue.de/spowi-ba

Kategorie: Allgemein, Studium

Die Entscheidung liegt vordergründig nahe. Sie sollten jedoch Folgendes bedenken. Wissenschaft bedeutet kritisch sein. Im Fall der Sportwissenschaft auch kritisch in Bezug auf Sport im Allgemeinen und Leistungssport im Speziellen. Sportwissenschaft und Leistungssport schließen sich natürlich auch nicht aus. Es bedarf jedoch manchmal einer klaren Trennung. Einigen fällt diese Trennung leichter, anderen schwerer.

Im Zweifelsfall sollten Sie vorab eine Studienberatung in Betracht ziehen.

Kategorie: Studium

Nein, das Studium der Sportwissenschaft in Würzburg ist als Vollzeitstudium mit Präsenzlehre konzipiert.

Nebenjobs sind nach unserer Erfahrung aber mit Einschränkungen möglich.

Kategorie: Allgemein, Studium

Nein, Sie benötigen ein zweites Hauptfach in der gleichen Ausprägung (75 ECTS) gemäß den Kombinationsregeln.

Kategorie: Studium

  • Sie müssen bei der Bewerbung ein zweites Hauptfach angeben.
  • Sie können Ihr zweites Hauptfach, nach erfolgreicher Zulassung für das zulassungsbeschränkte Fach, bei der Immatrikulation wechseln, wenn das zweite Hauptfach nicht zulassungsbeschränk ist.
  • Sie können nach der Immatrikulation das Fach nicht einfach wechseln, sondern müssen sich neu bewerben, wenn ein Studienfach zulassungsbeschränkt ist. Eine Bewerbung in ein höheres Fachsemester ist dann prinzipiell möglich. Dadurch kann der NC entfallen. Erbrachte Leistungen können angerechnet werden. Eine Zulassung erfolgt aber nur, wenn Plätze frei sind.
Kategorie: Studium

Die allgemeine Fachhochschulreife reicht normalerweise nicht aus.

Siehe auch:

Kategorie: Studium

Beachten Sie bitte Folgendes:

  • Der Studienverlaufsplan ist ein Vorschlag und nicht verbindlich. Sie können Veranstaltungen tauschen, vorziehen, schieben, etc.
  • Wir können Überschneidungen mit anderen Fächern nicht immer vermeiden. Sollte es dazu kommen, können Sie Veranstaltungen tauschen, vorziehen, schieben oder sich abwechselnd mehr dem einen und dann dem anderen Fach widmen.
Kategorie: Studium

Die Sprechzeiten finden Sie in der Regel auf den jeweiligen Seiten unseres Teams, oder auf Anfrage per Mail an die jeweiligen Kolleginnen und Kollegen.

Kategorie: Allgemein

Sie studieren beide Fächer eigenständig nebeneinander. Beide Fachrichtungen werden im Abschlusszeugnis vermerkt. Sie haben die Wahl, in welchem Fach Sie die Bachelorarbeit schreiben.

Kategorie: Studium

Das 2-Hauptfach-Studium bietet Ihnen aus unserer Sicht viele Vorteile, denn:

  • Sie sind im Studium breiter aufgestellt und machen mehrdisziplinäre Erfahrungen.
  • Sie haben die Chance zur individuellen Profilbildung.
  • Sie können den Bereich für die Bachelorarbeit selbst wählen.
  • Sie haben nach dem Bachelor die Chance, in beiden Fächern einen Masterstudiengang zu beginnen.

Alle diese Aspekte können, nach unserer Erfahrung, Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt erhöhen.

Kategorie: Studium

  • Prüfen Sie die verbuchten Prüfungsleistungen.
  • Sofern Prüfungszeiträume noch offen sind, werden ECTS ggf. noch nicht richtig berechnet.
  • Das letzte Prüfungsdatum wird vermerkt.
  • Entscheidend ist das Abgabe-Datum der letzten Prüfung, nicht wann die Note verbucht wurde.
  • Wenn alles passt, können Sie Ihr Zeugnis beim Prüfungsamt beantragen.
  • Sie werden nach abgeschlossenem Studium automatisch exmatrikuliert.
  • Falls Sie nicht sicher sind, ob Ihre letzte Leistung (z.B. Bachelor-Arbeit) über das Semesterende hinaus geht, melden Sie sich rechtzeitig zurück.
Kategorie: Allgemein, Studium

Das European Credit Transfer System dient als formales System zur Gliederung, Berechnung und Bescheinigung des quantitativen Studienaufwands. Leistungspunkte (= credits) werden vergeben, wenn die Prüfungsleistung einer Veranstaltung bestanden wurde. Je nach Aufwand einer Veranstaltung werden angemessen viele ECTS vergeben. Um zur Bachelorarbeit zugelassen zu werden müssen 180 ECTS geleistet werden.

Beachten Sie dazu die Seiten zu den Fristen und Terminen.

Ihre Frage ist verständlich, aber im Grunde falsch gestellt.

Sie sollten nicht Ihren Beruf vom Studium abhängig machen, sondern sich für einen Beruf (oder ein Berufsfeld) entscheiden und danach den geeigneten Studiengang auswählen.

Zum Beispiel:

  • Sie wollen international Arbeiten? Dann wäre Anglistik sinnvoll.
  • Sie wollen im Bereich Sportjournalismus arbeiten? - Dann Germanistik.
  • Sie wollen im Bereich Gesundheit/Medizin arbeiten? - Dann Sonderpädagogik.
  • Sie wollen eher im Bildungsbereich, Jugendarbeit, Erwachsenenbildung, etc. arbeiten? - Dann Pädagogik.
  • Sie wollen in das Sportmanagement? - Dann PSS oder Anglistik.
  • ... und so weiter.

Wenn Sie "nur" Trainer werden wollen, müssen Sie nicht Sportwissenschaft studieren. Dafür gäbe es andere Wege. Eine Trainerkarriere kann aber von Sportwissenschaft profitieren. Insbesondere auch mit den Fächern Anglistik, PSS oder Pädagogik - aber selbst Philosophie kann Ihre Arbeit maßgeblich verbessern.

Im Zweifelsfall nutzen Sie die Chance auf ein persönliches Beratungsgespräch.

Kategorie: Studium

Allgemeine Informationen zum Stundenplan gibt es hier.

Beachten Sie bitte Folgendes:

  • Der Studienverlaufsplan ist ein Vorschlag und nicht verbindlich. Sie können Veranstaltungen tauschen, vorziehen, schieben, etc.
  • Wir können Überschneidungen mit anderen Fächern nicht immer vermeiden. Sollte es dazu kommen, können Sie Veranstaltungen tauschen, vorziehen, schieben oder sich abwechselnd mehr dem einem und dann dem anderen Fach widmen.

Unseren Bachelor-Studiengang "Sportwissenschaft" kann man nur als eines von zwei Hauptfächern studieren. Das bedeutet, dass sich das Studium aus zwei Hauptfächern zusammensetzt, in denen man jeweils 75 ECTS-Punkte sammeln muss. Zu beachten sind die Kombinationsmöglichkeiten und Kombinationsregeln.

Unser Studiengang ist zulassungsbeschränkt. Es gibt also mehr Bewerber*innen als Plätze. Der Zugang wird über einen NC (Numerus Clausus) geregelt. Dies ist die Note der Hochschulzugangsberechtigung (zum Beispiel Abitur). Der NC wird jedes Semester anhand der Bewerberzahlen bestimmt. Wie hoch er sein wird, lässt sich vorher nicht sagen. Die NCs der letzten Jahre finden sie zur Orientierung online. Besondere Leistungen, Trainerscheine oder Wartesemester führen nicht zu einer Verbesserung des NC. Es gibt jedoch reservierte Quoten für bestimmte Personengruppen.

Siehe: Info zulassungsbeschränke Studiengänge

  • Sogenannte methodisch-praktische oder fachdidaktische Übungen sind normalerweise Teil des Lehramtsstudiums und kein verpflichtender Teil für Sportwissenschaftler*innen.
  • Sportwissenschaft können selbstverständlich auch Menschen mit körperlichen Einschränkungen studieren. Aus diesem Grund haben wir die Sporteignungsprüfung abgeschafft.
  • Kurse mit freiwilligen Anteilen an motorischer Eigenrealisation nehmen 3-5% der SWS in unserem BA Studiengang Sportwissenschaft mit Schwerpunkt Gesundheit und Bewegungspädagogik ein.
  • Es werden grundsätzlich keine Noten für motorische Leistungen vergeben.
Kategorie: Allgemein, Studium

Nein, der Sporteignungstest wird für ein Studium nicht vorausgesetzt.

Postadresse:
Institut für Sportwissenschaft
Judenbühlweg 11
97082 Würzburg

Besucheradresse und Parkmöglichkeiten:
Institut für Sportwissenschaft / Sportzentrum
Mergentheimer Straße 76
97082 Würzburg

Straßenbahnhaltestelle:
Judenbühlweg
Linien 3 & 5
ca: alle 7 Minuten