21. dvs-Nachwuchsworkshop

Sozial- und geisteswissenschaftliche Teildisziplinen

08.-10. Dezember 2011 in Würzburg

Der 21. dvs-Nachwuchsworkshop vom 08.- 10. Dezember 2011 in Würzburg richtet sich an Nachwuchswissenschaftler/innen (primär Doktorand/innen), die mit dem Erstellen einer wissenschaftlichen Arbeit beschäftigt sind und Diskussion zu ihren Forschungsfragen und zum Studiendesign suchen. Die Themen der geplanten Studie sollten wenn möglich den sozial- oder geisteswissenschaftlichen Disziplinen angehören, um eine optimale Betreuung durch die eingeladenen Tutor/innen gewährleisten zu können.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen die Vorstellung und Diskussion von Qualifizierungsprojekten der Nachwuchswissenschaftler/innen in Kleingruppen. Neben der Kleingruppenarbeit wird es auch die Möglichkeit zur individuellen Beratung in Einzelgesprächen geben.

Zugesagt haben:

  • Prof. Dr. Eike Emrich (Sportsoziologie - Sportökonomie - Universität Saarbrücken)
  • Prof. Dr. Ralf Erdmann (Sportpädagogik - Sportpsychologie Universität Oslo - Norwegen)
  • Prof. Dr. Bernd Gröben (Sportpädagogik - Bewegungswissenschaft Universität Bielefeld)
  • Prof. Dr. Arturo Hotz (Bewegungswissenschaft - Sportpsychologie - Universität Bern - Schweiz)
  • Prof. Dr. Konrad Kleiner (Sportpädagogik - Sportdidaktik - Universität Wien - Österreich)
  • Prof. Dr. Harald Lange (Bewegungswissenschaft - Sportpädagogik - Universität Würzburg)
  • Prof. Dr. Arno Müller (Sportphilosophie - Sportsoziologie - Universität Leipzig)
  • Prof. Dr. Silke Sinning (Sportpädagogik - Genderforschung - Universität Koblenz Landau)

 

 Als TutorInnen fungieren:

  • Prof. Dr. Eike Emrich (Sportsoziologie - Sportökonomie - Universität Saarbrücken)
  • Prof. Dr. Ralf Erdmann (Sportpädagogik - Sportpsychologie Universität Oslo - Norwegen)
  • Prof. Dr. Bernd Gröben (Sportpädagogik - Bewegungswissenschaft Universität Bielefeld)
  • Prof. Dr. Konrad Kleiner (Sportpädagogik - Sportdidaktik - Universität Wien - Österreich)
  • Prof. Dr. Arno Müller (Sportphilosophie - Sportsoziologie - Universität Leipzig)
  • Prof. Dr. Silke Sinning (Sportpädagogik - Genderforschung - Universität Koblenz Landau)

 

Darüber hinaus sind mehrere Plenumsvorträge vorgesehen. Spezielle Fragen der Nachwuchsförderung werden durch Vertreter der dvs-Kommission "Wissenschaftlicher Nachwuchs" angesprochen und diskutiert. Das Workshop-Programm wird durch gemeinsame sportliche und/oder kulturelle Aktivitäten ergänzt.

Programm

Die Teilnehmer/innen werden nach der thematischen Ausrichtung Ihrer Dissertationsprojekte auf sechs Tutorien verteilt, die allesamt von erfahrenen Sportwissenschaftler/innen (Tutoren/innen) betreut werden. Für jede/n Teilnehmer/in ist eine Stunde Präsentations- bzw. Diskussionszeit vorgesehen. Weiterhin wird es die Möglichkeit für „Vier-Augen-Gespräche“ mit den Tutoren/innen geben. Darüber hinaus gibt es drei Hauptvorträge für das ganze Plenum zu sportwissenschaftlich relevanten Fragestellungen sowie zwei Expertenseminare am Samstagvormittag. Weiterhin werden spezielle Fragen der Nachwuchsförderung durch Vertreter der dvs-Kommission "Wissenschaftlicher Nachwuchs" angesprochen und diskutiert. Das Workshop-Programm wird durch gemeinsame sportliche und/oder kulturelle Aktivitäten ergänzt.

Unterbringung

Traditionell besteht die Möglichkeit zu Übernachtung in der Turnhalle. Bitte bei Anmeldung mit angeben. Weitere Anlaufstellen für die eigene Unterbringung sind:

http://www.postkutscherl.de

http://www.chalet-am-steinbachtal.de

http://www.hotel-strauss.de

http://www.popp-wuerzburg.de

Anfahrt

Die Anfahrt gestaltet sich sehr simpel. Entweder für das Auto "Mergentheimer Straße 76, 97082 Würzburg" ins Navi eingeben oder vom Hauptbahnhof mit den Straßenbahnlinien (ca. 12 Minuten Fahrt) 3 (Richtung Heuchelhof) oder 5 (Richtung Rottenbauer) bis Haltestelle "Judenbühlweg" fahren. Dort aussteigen, über die Straße/Ampel gehen und links halten. Nach 2 Minuten Fußweg befindet sich das Sportinstitut auf der rechten Seite.

Anmeldung

Die Teilnahmegebühr beträgt für dvs-Mitglieder 50€ und für Nicht-Mitglieder 70€.

In der Gebühr enthalten sind Mittag- und Abendessen am Freitag, Frühstück am Freitag und Samstag sowie „grundlegende“ Verpflegung (Kaffee, Getränke, Gebäck) während der ganzen Veranstaltung. Außerdem können Sie kostenlos bei uns in der Sporthalle übernachten (Schlafsack nicht vergessen!).

Online anmelden

Kontakt

André Siebe

Judenbühlweg 11
97082 Würzburg / Raum 11
Telefon: (+49) 0931/31-80782
andre.siebe@uni-wuerzburg.de