Intern
    Institut für Sportwissenschaft
    Mitarbeiterbild
    Christoph Raschka

    Prof. Dr.med. Dr.rer.nat. Dr.Sportwiss. Christoph Raschka

    Facharzt für Allgemeinmedizin
    Facharzt für Innere Medizin, Sportmedizin

    Institut für Sportwissenschaft
    Judenbühlweg 11
    97082 Würzburg

    eMail: christoph.raschka@uni-wuerzburg.de

    Ärztliche Qualifikationen

    Praxis für Allgemeinmedizin Hünfeld (www.praxis-raschka.de)
    Lizenzierte sportmedizinische Untersuchungsstelle des Landessportbunds Hessen e.V.

    • Facharzt für Innere Medizin
    • Facharzt für Allgemeinmedizin
    • Zusatzbezeichnungen: Sportmedizin, Chirotherapie, Notfallmedizin, Palliativmedizin, Naturheilverfahren, Akupunktur, Homöopathie
    • Weiterbildungsermächtigung für das Gebiet Allgemeinmedizin (3 Jahre; LÄK Hessen)
    • Weiterbildungsermächtigung für die Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren (3 Monate; LÄK Hessen)

    Forschungsschwerpunkte

    Sportanthropologie – Sportanthropometrie – Konstitutionsbiologie - Leistungsphysiologie – Sportkardiologie – Sporternährung – Doping – Sportunfallepidemiologie – Prävention – Komplementärmedizin und Sport

    Verbandstätigkeiten

    • 2. Vorsitzender des Sportärzteverbandes Hessen e.V.
    • 2. Vorsitzender des Arbeitskreises Sportmedizin im BDI e.V.
    • Schriftführer der Akademie für interdisziplinäre Rettungs- und Notfallmedizin e.V. (AiRN)

    Mitgliedschaften

    • Berufsverband Deutscher Internisten e.V. (BDI)
    • Deutsche Ärztegesellschaft für Akupunktur e.V. (DÄGfA)
    • Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e.V. (DGIM)
    • Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V. (DLRG)
    • Deutsches Rotes Kreuz (DRK)
    • Gesellschaft für Pädiatrische Sportmedizin
    • Sportärzteverband Hessen e.V.
    • SPORTS e.V. - Vereinigung für Wintersport als Freizeit- und Gesundheitssport
    • Zentralverband der Ärzte für Naturheilverfahren und Regulationsmedizin e.V. (ZÄN)

    Wissenschaftlicher Beirat

    Zeitschrift Sportorthopädie / Sporttraumatologie

    Gutachtertätigkeiten

    • Adaptive Medicine
    • Anthropos
    • Applied Physiology, Nutrition and Metabolism
    • Asia Pacific Journal of Clinical Nutrition
    • Asian Journal of Sports Medicine
    • BMC Musculoskeletal Disorders
    • British Journal of Sports Medicine (BJSM)
    • Chinese Journal of Physiology (CJP)
    • Clinics
    • Collegium Antropologicum
    • Extreme Physiology & Medicine
    • Human Movement
    • International Journal of Sports Medicine
    • International Sport Med Journal
    • Journal of Novel Physiotherapies
    • Journal of Science and Cycling
    • Journal of Science and Medicine in Sport
    • Journal of Sports Sciences
    • Journal of Sports Science & Medicine
    • Medicina Sportiva
    • Perceptual and Motor Skills
    • Research in Sports Medicine: An International Journal
    • Sportorthopädie / Sporttraumatologie
    • WMW Wiener Medizinische Wochenschrift
    • Wilderness & Environmental Medicine (WEM)

    Publikationen (Auswahl ab 2006)

    2015

    • Brüning,H.; Raschka,C. (2015). Komplexmittel-Homöopathie am Beispiel Sportverletzungen. Das passende Mittel bei Verstauchung & C. Naturarzt 133 (1), 19-21.
    • Raschka,C.; Witzel,K., Reinhardt,H. (2013). Inzidenz sportproktologischer und sporturologischer Erkrankungen bei verschiedenen Athletenkollektiven. Prävention und Rehabilitation 25 (4), 139-142.
    • Raschka,C. (2015). Migräne: Was die Naturheilkunde bietet. Naturarzt 133 (4), 14-17.
    • Raschka, C. (2015): Doping in medizinischer Hinsicht. S. 39-57. In: Dresen,A.; Form, L.; Brand,R. (Hrsg.): Dopingforschung – Perspektiven und Themen. Hofmann-Verlag, Schorndorf
    • Raschka, Christoph; Ruf, Stephanie (2015): Sport und Ernährung - Wissenschaftlich basierte Empfehlungen, Tipps und Ernährungspläne für die Praxis. 2., aktualisierte und ergänzte Auflage. Thieme Verlag, Stuttgart
    • Raschka,C. (2015). Migräne: Was die Naturheilkunde bietet: Akupunktur, Homöopathie, Biofeedback - Strategien gegen den Schmerz. Naturarzt 133 (4), 14-17.

    2014

    • Raschka,C. (2014). Aus der ärztlichen Praxis: Globuli und Nadeln halfen bei Schmerzen im Schienbein. Naturarzt 132 (12), 21.
    • Raschka,C.; Aichele, S.K. (2014). Correlations between somatotypes and nutritional intake in sports students. Papers on Anthropology XXIII/2, 96-104.
    • Raschka,C.; Bauer, C. (2014). Sports anthropological study of somatotypical changes in obese patients during a two-week inpatient rehabilitation program. Papers on Anthropology XXIII/2, 79-83.
    • Raschka,C.; Kassühlke, A.; Ifland,C. (2014). Sports anthropological and somatotypical investigation of female handball players of different performance classes. Papers on Anthropology XXIII/2, 84-95.
    • Raschka,C. (2014). Kugeliger Tumor: Der wächst ziemlich schnell. (Merkelzellkarzinom). Blickdiagnose-Quiz. MMW-Fortschr.Med. 156 (14), 5 und 55.
    • Raschka,C.: Periphere Gesichtsnervenlähmung (Fazialisparese) - mit Akupunktur den Gesichtsnerv aktivieren. Naturarzt 132 (1), 23-25 (2014)
    • Raschka,C. (2014). Ein Fall vom Lande: Unklares Exanthem bei Mensch und Rind.. Rindertrichophytie. Hautnah – Dermatologie 30 (2), 57-58.
    • Raschka,C.; Stötzer,S. (2014). Gibt es Unterschiede in den
      Verzehrsgewohnheiten von Koronarsportgruppenteilnehmer/Innen und anderen Seniorensportler/Innen?  Prävention und Rehabilitation 26 (2), 59 - 62.
    • Raschka, C.; Schiller, S.: Entwicklungsgeschichte der Menschen. Eine
      kurze Einführung in die Paläoanthropologie. 43 S. 1.Auflage.
      Planet Poster Editions, Göttingen 2014

    2013

    • Raschka,C. (2013). Errötet! Erst Ohr, dann Wange. Was treibt dem jungen
      Mädchen die Farbe ins Gesicht? Borrelien-Lymphozytom und Erythema
      migrans. Hautnah – Dermatologie 29 (6), 369-370.
    • Raschka,C.; Graczyk,J. (2013). Correlations between somatotypes and nutritional intake in members of a fitness studio. Papers on Anthropology XXII, 145-152.
    • Raschka,C.; Schmidt,K. (2013). Sports anthropological and somatotypical comparison between higher class male and female badminton and tennis players. Papers on Anthropology XXII, 153-161.
    • Raschka,C.; Müller,Th., Ludwig,A. (2013). Sports anthropological investigation of male basketball players of different performance classes. Papers on Anthropology XXII, 162-170.
    • Raschka,C.; Kraft, G. (2013). Bei einem Landwirt: unklares Exanthem bei Mensch und Rind... (Rindertrichophytie - Kälberflechte). Blickdiagnose-Quiz. MMW-Fortschr.Med. 155 (20), 5 und 65.
    • Raschka,C.; Ruf, S. (2013). Sportlerernährung. Aktuel Ernährungsmed 38, 362-378.
    • Raschka,C.; Vogel, M.L. (2013). Einsatz des Relactivers in der kardiologischen Rehabilitation. Eine explorative Studie. Prävention und Rehabilitation 25 (3), 110-115
    • Raschka,C. (20013). Rote verdickte Helix, nach einer Woche Gesichtsröte bei einer Zehnjährigen (Bäfverstedt´s syndrome). Blickdiagnose-Quiz. MMW-Fortschr.Med. 155(16), 5 und 49.
    • STUDIE: Zum Verhalten von Laktatkonzentration und Herzfrequenz in der
      Regenerationsphase unter Swingtrainer-CPM nach Fahrrad- und
      Swingtrainerergometrie sowie Krafttraining

      Von Christoph Raschka, Joze Volavsek und Rüdiger Preiß
    • Raschka, C.; Chmiel, C.; Preiß, R.; Boos, C. (2013c). Wie verbreitet ist Doping bei Freizeitsportlern? Umfrage in Fitnessstudios. MMW-Fortschritte der Medizin              155 (14), 57
    • Raschka, C.; Chmiel, C.; Preiß, R.; Boos, C. (2013a). Doping bei Freizeitsportlern. Eine Untersuchung in 11 Fitnessstudios im Raum Frankfurt am Main.
      MMW-Fortschritte der Medizin Originalien 155 (II), 41-43
    • Raschka C.: Raucherentwöhnung: der Wille entscheidet. Akupunktur und
      Homöopathie unterstützen Nikotinentzug. Naturarzt  2013; 131 (7), 33-35
    • Raschka, C.: Wassersport und seine Risiken - Vermeidung gesundheitlicher Gefahren. Klassenfahrten Magazin 11 (41): 18-19 (2013)
    • Raschka, C.; Ziegler, R.; Grebe,W.; Vennemann,N.; Schmidt-Saloff,S.; Tusk,I.: Doping 2012 - aktuelle Befragung hessischer SportmedizinerInnen zur Erfahrung mit Doping. Prävention und Rehabilitation 25 (1); 25-29 (2013)
    • Raschka C. Selbsthilfe mit Akupressur. Mit sanftem Druck gegen Erkältungen. Naturarzt 2013; 131 (2): 12-14
    • Raschka C. Aus der ärztlichen Praxis: Mit Akupunktur gegen das Schulter-Engpass-Syndrom. Naturarzt 2013; 131 (1): 34

    2012

    2011

    2010

    2009

    • Kleinwächter R, Raschka C. Anthropometrical and sport-constitutional comparison of male and female tennis players at different performance levels. Papers on Anthropology 2009; XVIII: 214-26.
    • Parzeller M, Schmidt P, Raschka C. Todesfälle im Sport. Kapitel 81 in: Engelhardt M (Hrsg.) Sportverletzungen – Diagnose, Management und Begleitmaßnahmen. 2. , überarbeitete Auflage. Urban & Fischer 2009: 727-38.
    • Raschka, C.: Aus der ärztlichen Praxis: Wieder Tennis spielen dank sinnvollem Therapie-Konzept. Naturarzt 2009; 149 (10): 24.
    • Raschka, C.: Wichtige Akupressurpunkte für die Selbstbehandlung. Soforthilfe im Notfall und bei Schmerzen. Naturarzt 2009; 149 (4): 35-37.
    • Raschka C. Aikido. Kapitel 45 in: Engelhardt M (Hrsg.) Sportverletzungen – Diagnose, Management und Begleitmaßnahmen. 2. , überarbeitete Auflage. Urban & Fischer 2009: 467-72.
    • Raschka C. Judo. Kapitel 48 in: Engelhardt M (Hrsg.) Sportverletzungen – Diagnose, Management und Begleitmaßnahmen. 2. , überarbeitete Auflage. Urban & Fischer 2009: 483-7.
    • Raschka C. Tanzsport. Kapitel 71 in: Engelhardt M (Hrsg.) Sportverletzungen – Diagnose, Management und Begleitmaßnahmen. 2. , überarbeitete Auflage. Urban & Fischer 2009: 623-6.
    • Raschka C, Raschka S, Peikert T. Sportunfallerhebung der Nicht-BG-Fälle einer chirurgischen Abteilung eines ehemaligen Kreiskrankenhauses über den Zeitraum von zwei Jahren. Versicherungsmedizin 2009; 61(4): 173-6.
    • Witzel K, Raschka C. Zerrissene Bauchdecke nach Kollision mit der Tischplatte – Tischtennismatch mit bösen Folgen. MMW Fortschr Med. 2009; 151(41): 42-3.

    2008

    • Fritzsche J, Raschka C. Body composition and the somatotype of German top Taekwondo practitioners. Papers on Anthropology 2008; XVII: 58-71.
    • Fritzsche J, Raschka C. Sportanthropologische Untersuchungen zur Konstitutionstypologie von Elitekarateka. Anthropol Anz. 2007; 65(3): 317-29.
    • Fritzsche J, Raschka C, Heller C. Vergleichende konstitutionstypologische Untersuchungen von deutschen Top Taekwondoka und Karateka. Österr J Sportmed 2008; 38 (3/4): 17-24.
    • Koch HJ, Raschka C, Tonus C, Witzel K. Die intramedulläre Osteosynthese der Klavikuladiaphysenfraktur im Vergleich zur konservativen Therapie. Dt Z Sportmed 2008; 59 (4): 91-4.
    • Parzeller M, Ramsthaler F, Zedler B, Raschka C, Bratzke H. Griff zum Hals und Würgen des Opfers. Juristische, rechts- und sportmedizinische Bewertung. Rechtsmedizin 2008; 18 (3): 195-201.
    • Raschka C. Unfälle bei großen Mannschaftsballsportarten. Schwerwiegende bis tödliche Verletzungen und deren Mechanismen. Rechtsmedizin 2008; 18 (3): 167-72.
    • Raschka C. Tödliche Dopingfälle im Sport. Ein historischer Überblick. Rechtsmedizin 2008; 18 (3): 173-6.
    • Raschka C, Zedler B, Parzeller M. Doping im Sport – Teil 1: WADA- und NADA-Code, Verbotsliste und medizinische Aspekte. StoffR 2008; 5: 102-18.
    • Raschka C, Raschka S, Hellstern M. Analyse der berufsgenossenschaftlichen Sportunfälle eines ehemaligen Kreiskrankenhauses über den Zeitraum von sechs Jahren. Versicherungsmedizin 2008; 60(3): 128-31.
    • Raschka S, Raschka C. Über die Beziehung zwischen Körperbau und Appendixlänge. Anthropol Anz. 2008; 66(1): 67-72.
    • Schmidt P, Zedler B, Bux R, Raschka C, Parzeller M. Tödliche Sportunfälle. Rechtsmedizin 2008; 18 (3): 161-6.

    2007

    • Koch HJ, Raschka C. Month of birth in patients with inflammatory bowel diseases and amyotrophic lateral sclerosis. Biological Rhythm Research (Taylor and Francis) 2007, elektronisch verfügbar als PDF-Datei.
    • Raschka C, Rühl Th, Wirth K. Leistungsdiagnostik mit Laktat. Arthritis + Rheuma 2007; 27 (1): 7-15.
    • Raschka C, Wolthausen C. Vergleich körperbautypologischer Unterschiede bei Fußball- und Handballspielern mit Methoden deutscher und angloamerikanischer Konstitutionsschulen. Anthropol Anz. 2007; 65(3): 303-16.

    2006

    • Anders M, Raschka C. Konstitutionstypen heranwachsender Karateka und Judoka im Vergleich. Beiträge zur Archäozoologie und Prähistorischen Anthropologie 2006; Band V: 219-24. Verlag Beier & Beran.
    • Fritzsche J, Raschka C. Sportanthropologische Untersuchungen an Elite - Karateka unter besonderer Berücksichtigung der deutschen und angelsächsischen Konstitutionstypologien. Beiträge zur Archäozoologie und Prähistorischen Anthropologie 2006; Band V: 225-30. Verlag Beier & Beran.
    • Fritzsche J, Raschka C. Sportanthropologische Untersuchungen der aktiven, passiven und gesamten Körpermasse von Elitekarateka  (Sports anthropological investigations on active, passive and whole body mass of elite karateka). Österreichisches Journal für Sportmedizin 2006; 36 (2/3): 33-40.
    • Koch HJ, Raschka C. Die Potenzfunktion als Modell für Laktatkonzentrations- und Herzfrequenzkurven im Stufentest vor und nach moderatem Training in mittleren Höhen. Österreichisches Journal für Sportmedizin 2006; 36 (1): 14-9.
    • Parzeller M, Bux R, Raschka C, Bratzke H. Sudden cardiovascular death associated with sexual activity. A forensic autopsy study (1972-2004). Forensic Sci Med Pathol 2006; 2: 109-114.
    • Pecht S, Raschka C. Was war die Ursache für die Spontanfraktur? (A 15-year-old boy with spontaneous pain in the lower leg). MMW Fortschr Med. 2006 Apr 13;148(15): 46, 48.
    • Raschka C. Sportanthropologie. Leitfaden der modernen, vergleichenden Sportanthropologie, Sportanthropometrie und trainingsrelevanten Konstitutionsbiologie. 342 S. 1. Auflage. Sportverlag Strauß Köln 2006
    • Raschka C, Hahn K. Zum Einfluss des postprandialen Zustands auf Herzfrequenz, Blutdruck und Laktat bei einer Alltagsbelastung. Prävention und Rehabilitation 2006; 18 (2): 48-52.
    • Raschka C, Dittmar M. Relationship between dietary intake, water ingestion and estimation of body water, fat mass and lean body mass. Hungarian Review of Sports Medicine 2006; 47 (4): 193-203.
    • Raschka C, Fröhlich G. Konstitutionstypen männlicher und weiblicher Ju-Jutsu-Wettkämpfer. (Somatotypes of male and female competitive Ju-Jutsuka). Anthropol Anz. 2006 Dec;64(4):435-46.
    • Raschka C, Trostel Y. Effekt einer homöopathischen Arnikapräparation (D4) auf Muskelkater. Plazebokontrollierte Crossover-Studie. (Effect of a homeopathic arnica preparation (D4) on delayed onset muscle soreness. Placebo-controlled crossover study) MMW Fortschr Med. 2006 Jun 20;148 (Ergänzungsband Nr. II):93-95.
    • Raschka C, Scott V, Dittmar M. Ultradian comparison of different techniques for assessing body components in athletes – skinfold measurements, circumferences, near infrared interactance, and bioimpedance analysis. Medicina Sportiva 2006; 10 (2): 58-62.
    • Raschka C, Flohr St. Leistungsphysiologische Aspekte zur Morphologie des Torus supraorbitalis. Beiträge zur Archäozoologie und Prähistorischen Anthropologie 2006; Band V: 136-42. Verlag Beier & Beran.
    • Raschka S, Raschka C. Akuter Schmerz im Unterschenkel beim Kicken. Orthopädie & Rheuma 2006; 9 (4): 72-3.
    • Schott N, Konietzny S, Raschka C. Einfluss von Rotem Ginseng auf ein Krafttraining bei älteren Erwachsenen: Eine randomisierte placebokontrollierte Doppelblindstudie. Schweiz Zschr GanzheitsMedizin 2006; 18 (7/8): 376-83.
    • Witzel K, Raschka C. Der präklinische Notfalltransport als Prognosefaktor. Schnell oder schonend? Der Notarzt 2006; 22 (4): 109-13.
    Kontakt

    Institut für Sportwissenschaft
    Judenbühlweg 11
    97082 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-86501
    Fax: +49 931 31-87390
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Judenbühlweg 11