Intern
    Institut für Sportwissenschaft

    Dr. Gabriel Duttler

    Wissenschaftlicher Mitarbeiter

    Institut für Sportwissenschaft
    Judenbühlweg 11
    97082 Würzburg
    Raum: 6

    Telefon: (+49) 0931/31-88910
    Telefax: (+49) 0931/31-87390

    eMail: gabriel.duttler@uni-wuerzburg.de

    Mitgliedschaften/Funktionen

    Derzeitige Projekte

    Publikationen in Druck oder Vorbereitung

    • Duttler, G. & Leffler, T. (in Vorbereitung). Kooperatives Lernen im Bewegungsfeld Anspannen, Entspannen und Kräftigen. In I. Bähr & J. Wibowo (Hrsg.), Kooperatives Lernen im Sportunterricht - theoretische Grundlagen, empirische Befunde, Unterrichtspraxis.
    • Duttler, G. (im Vorbereitung). Gruppenerleben und Gruppendynamik. In H. Lange (Hrsg.), Ultras, Fußball & Leidenschaft - 16 Positionsbestimmungen zu den Hintergründen, Problemen und Entwicklungsprognosen unserer Fankultur.

    Abgeschlossene Projekte

    • Projekt Fußball und Gesellschaft
    • Evaluation der Bildungsarbeit des Deutschen Schützenbundes
    • Koordination des Wertheimer Sporttags 2013
    • Organisation der Kolloquien des Instituts für Fankultur (IfF)
    • In Zusammenarbeit mit Mike Klein und Stefan Kraatz Konzeption des Master-Studiengangs "Angewandte Sport-, Fitness- und Gesundheitspädagogik"
    • In Zusammenarbeit mit Thomas Leffler, André Siebe und Prof. Dr. Harald Lange Organisation des 21.dvs-Nachwuchsworkshop (8.-10.Dezember 2011).
    • In Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Harald Lange, André Siebe, Thomas Leffler und Dr. Matthias Zimlich Erstellung des  Jahrbuchs zur DGfE-Tagung 2010.
    • In Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Harald Lange, André Siebe, Thomas Leffler und Dr. Matthias Zimlich Organisation der DGfE-Tagung 2010.
    • Zusammen mit Boris Haigis Hrsg. des Sammelbands "Ultras - Eine Fankultur im Spannungsfeld unterschiedlicher Subkulturen" (Frühjahr 2016)

    Publikationen

    Publikationen

    • Duttler, G. & Bresemann, P. (2017). Divided in colours, united in course? Rivalry and solidarity of supporting fans in Germany. In C. Brandt, F. Hertel & S. Huddleston (Hrsg.), Football fans, rivalry and cooperation (Routledge Research in sport, culture and society, 80, S. 33–47). London, New York, NY: Routledge Taylor & Francis Group.
    • Duttler, G. & Bresemann, P. (2017). Kritik an RasenBallsport Leipzig: Marketing contra Tradition? In A. Schneider, J. Köhler & F. Schumann (Hrsg.), Fanverhalten im Sport. Phänomene, Herausforderungen und Perspektiven (Angewandte Forschung im Sport, S. 137–158). Wiesbaden, s.l.: Springer Fachmedien Wiesbaden.
    • Erle, T.M., Barth, N., Kalke, F., Duttler, G., Lange, H., Petko, A. & Topolinski, S. (im Druck 2016). Are Target-Shooters More Aggressive Than the General Population? Agressive Behavior.
    • Duttler, G. & Haigis, B. (Hrsg.). (2016). Ultras. Eine Fankultur im Spannungsfeld unterschiedlicher Subkulturen (Kulturen der Gesellschaft, 17) (1., Aufl). Bielefeld: transcript.
    • Duttler, G. & Haigis, B. (2016). „Unser ganzes Leben – unser ganzer Stolz“. Ultras und andere Subkulturen - eine Annäherung. In G. Duttler & B. Haigis (Hrsg.), Ultras. Eine Fankultur im Spannungsfeld unterschiedlicher Subkulturen (Kulturen der Gesellschaft, 17, S. 11–54). Bielefeld: transcript.
    • Duttler, G. & Leffler, T. (2016). Kraft im Sport mit Kindern und Jugendlichen. sportpädagogik, 40 (1), 2-7.
    • Duttler, G. & Leffler, T. (2016). Literatur zum Thema Kraft. sportpädagogik, 40 (1), 40-42.
    • Duttler, G. (2015). Fußballfans - Kernthemen und theoretische Bezüge. In M. Lames, O. Kolbinger, M. Siegle & D. Link (Hrsg.), Fußball in Forschung und Lehre. 24. Jahrestagung der dvs-Kommission Fußball vom 14.-16. November 2013 in Weiler (Beiträge und Analysen zum Fußballsport, 19, S. 37–46). Hamburg: Feldhaus Ed. Czwalina.
    • Duttler, G., Grün, A. & Lange, H. (Hrsg.). (2015). Fußball, Fantum & Forschung. Wie sich Studierende mit Fankultur auseinandersetzen. Göttingen: Cuvillier.
    • Duttler, G. & Leffler, T. (2015). Laufend Freude haben – Schülerinnen und Schüler entwickeln Bewegungsfreude beim Dauerlaufen. sportpädagogik, 39 (6), 17-21.
    • Duttler, G. (2014). Zur Bedeutung der (Sport)Freude im Kontext gesundheitsförderlicher körperlicher Aktivität. In S. Becker (Hrsg.), Aktiv und Gesund? Interdisziplinäre Perspektiven auf den Zusammenhang zwischen Sport und Gesundheit (S. 127–152). Wiesbaden: Imprint: Springer VS.
    • Duttler, G. (2014). Ultras: Der kreative Protest aktiver Fans gegen Kommerzialisierungsprozesse im Fußball. In V. Cuntz-Leng (Hrsg.), Creative Crowds. Perspektiven der Fanforschung im deutschsprachigen Raum (S. 364–382). Darmstadt: Büchner-Verlag.
    • Duttler, G. (2013). Mit Freude laufen. Sportfreude als pädagogische Perspektive ganzheitlicher Gesundheitsförderung. Tübingen: dgvt.
    • Duttler, G. & Engel, M. (2013). Koordinationsfitness. In H. Lange & M. Baschta (Hrsg.), Fitness im Schulsport (S. 122–139). Aachen: Meyer & Meyer.
    • Duttler, G. & Kreiselmeyer, K. (2013). Fußball. In H. Lange, G. Duttler, K. Kreiselmeyer, T. Kurth & M. Obinger (Hrsg.), Spielend Bälle spielen. 144 praxiserprobte Übungen zur Koordinationsschulung im Ballsport (S. 17–57). Wiebelsheim: Limpert.
    • Duttler, G. & Petko, A. (2013). Eine Perspektive für reflexive Koedukation: Genetisches Lehren und Lernen im Sportspiel. Bewegung und Sport, 67 (3), 24–27.
    • Lange, H., Duttler, G., Kreiselmeyer, K., Kurth, T. & Obinger, M. (Hrsg.) (2013). Spielend Bälle spielen. 144 praxiserprobte Übungen zur Koordinationsschulung im Ballsport (1. Aufl.). Wiebelsheim: Limpert.
    • Duttler, Gabriel (2012). The importance of enjoyment in health promoting physical activity. In K. Kleiner (Hrsg.), Fachdidaktik "Bewegung und Sport" im Kontext. Zwischen Orientierung und Positionierung (S. 256–262). Purkersdorf: Verlagsbuchhandlung Brüder Hollinek.
    • Duttler, G. (2012). Bindung im Gesundheitssport: Qualitative Analyse gelingender Bindung unter besonderer Beachtung der Sportfreude. Inaugural-Dissertation. Würzburg: Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Institut für Sportwissenschaft.
    • Duttler, G., Engel, M. & Iriarte Rego, M. (2012). Motivationssteigernde Verfahren im Leistungssport. Trainingsworld, 2, 3-4.
    • Engel, M. & Duttler, G. (2012). Kleb´ Dich fit! – Elastisches Tapen in der Sportmedizin. Trainingsworld (Themenheft Dehnen), 1-4.
    • Duttler, G. & Engel, M. (2011). Über die Schwierigkeit des Abtretens: Analyse determinierender Faktoren eines gelingenden leistungssportlichen Karriereendes. Leistungssport 41 (6), 6-11.
    • Lange, H., Duttler, G., Leffler, T., Siebe, A. & Zimlich, M. (Hrsg.). (2011). Bewegungs-bezogene Bildungskonzeptionen - Zur Trias Konzeption, Implementation und Evaluation. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.
    • Duttler, G. (2010). Koordinative Übungen für Senioren. Sportpraxis, 51 (Sonderheft 2010), 52-56.
    • Duttler, G. (2010). Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Über die Potentiale erlebnispädagogischen Wettkämpfens. Sportpraxis, 52 (Sonderheft 2011), 14-18.
    • Duttler, G. (2010). Sport und Doping. Sportwissenschaft, 40 (1), 58-60.
    Kontakt

    Institut für Sportwissenschaft
    Judenbühlweg 11
    97082 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-86501
    Fax: +49 931 31-87390
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Judenbühlweg 11